Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

1. Dan und 2. Dan

Yudansha

Schliesslich erreicht der Karateka sein eigentliches Ziel: den schwarzen Gurt, Symbol für die Anstrengungen, die damit verbunden sind.
Schwarz enthält alle Farben, es ist die Farbe der Kraft. Der Erhalt des Shodan ist nicht als Ende, sondern als ein neuer Anfang anzusehen.

Innerhalb und ausserhalb des Dojo, grüssen sich Karatekas mit dem Wort "Osu", das zahlreiche Bedeutungen hat. Es bedeutet vor allem soviel wie "Guten Tag", "Auf Wiedersehen", "Ich bin bereit", "Ich verstehe" usw. "Osu" wurde abgeleitet von "Oshi Shinobu", was soviel wie in Bedrängnis bestehen bedeutet. Hier wird der Karateka im Innersten der Seele berührt, einem Bereich, wo man seine persönlichen Grenzen überschreitet. Das Wort "Osu" enthält in sich das Äusserste was Kyokushin Karte zu bieten hat. Es vermittelt uns eine ganze Lebensart.

  1. Dan

Bilder / Zeichnungen [128 KB]
2. Dan

Bilder / Zeichnungen [122 KB]
FORMALE BEDINGUNGEN

Der Prüfling muss mindestens 16 Jahre alt sein.
Mindestens 1 Jahr Erfahrung und mehr muss seit der letzten Prüfung nachgewiesen werden
Der Prüfling muss mindestens 20 Jahre alt sein.
Mindestens 2 Jahre Erfahrung und mehr muss seit der letzten Prüfung nachgewiesen werden
Handtechniken Haito-Uchi, Jodan / Chudan / Gedan
Morote Haito-Uchi, Jodan / Chudan
Toho-Uchi, Jodan
Keiko-Uchi
Ippon-Nukite
Blockbewegungen Morote Kake-Uke Jodan
Osai-Uke
Hiji-Uke Chudan, / Gedan
Shuto Morote-Uke Gedan
Shotei Morote-Uke Gedan
Fusstechniken Kake-Geri Chusoku, Jodan / Chudan / Gedan
Kake-Geri Kakato, Jodan / Chudan / Gedan
Ushiro Mawashi-Geri, Jodan / Chudan / Gedan
Tobi-Ushiro Geri
Tobi-Ushiro Mawashi Geri
Tobi-Mawashi Geri, Heisoku / Chusoku
Age Kakato-Ushiro Geri
Ido-geiko (Shugi) im Zenkutsu-dachi (3 Schritt)
Seiken-chudan-oitsuki
Seiken-Chudan-gyaku-tsuki
Uke-Waza (Jodan-uke, Soto-uke, Uchi-uke, Gedan-barai)
im Kokutsu-dachi (3 Schritt) mit Shuto-mawashi-uke
im Sanchin-dachi (3 Schritt) mit Gyaku-tsuki
im kiba-dachi (3 Schritt) mit Gedan-barai
Ja
Ido-geiko (Kombination) im Zenkutsu-dachi (3 Schritt)
Jodan-uke, Soto-uke, Uchi-uke, Gedan-barai (alles Oi) und Gyaku-tsuki
im Zenkutsu-dachi (3 Schritt)
Jodan-uke, Soto-uke, Uchi-uke, Gedan-barai (abwechselnd Oi-Gyaku) und Oi-tsuki
im Kiba-dachi (3 Schritt)
Hichi-jodan, Uraken-ganmen-uchi, Gedan-barai, Gyaku-tsuki
im Kokutsu-dachi (3 Schritt)
Shuto-mawashi-uke. Morote-tsuki, Kampfposition
Sanchin-dachi (3 Schritt)
Gyaku-tsuki, Uchi-uke, Uraken-ganmen-uchi, Hichi-jodan, Tettsui-jodan (alles mit der selben Hand)
Ja
Ido-geiko (Sokugi) im Zenkutsu-dachi (3 Schritt)
Mae-keage
Uchi-mawashi
Soto-mawashi
Mae-Geri jodan
Mawashi-geri Jodan
im Kiba-dachi (3 Schritt)
Yoko-keage
Yoko-Geri Jodan
Ja
Go-hon-geri im Kumite-dachi (5 Schritt)

Mawashi-geri, Ushiro-mawashi-geri, Mae-geri, Mawashi-geri, Ushiro-mawashi-geri
Ja
Kata Yantsu
Tsuki No Kata
Tensho
Gekisai Dai
GekisaiSho
Garyu