Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

2. / 1. Kyu

Braun ist die interessante Mischung der drei Grundfarben: 2/5 Rot (körperlich), 2/5 Gelb (geistig) und 1/5 Blau (seelisch).

"Der Braungurt (2. bis 1. Kyu) ist eine sehr wichtige Stufe und das Training hierfür sollte in einem ernsten, verantwortungsvollen Rahmen des Geistes unternommen werden. Zum jetzigen Zeitpunkt sollte man sehr sicher und ausdauernd sein, in allen Techniken und um weitere Verbesserung bestrebt sein. Um sich auf den Schwarzgurt vorzubereiten, bürdet sich der Schüler viel verantwortung im Dojo auf. Kreativität ist gefragt. Der Braungurt entwickelt die geistigen und körperlichen Grundlagen des Karate. Das Entwickeln eigener Katas -und diese über Jahre zu perfektionieren - ist eine Übungsform, die den tiefen Sinn der Techniken hervorbringt. Objektive Vergleiche mit anderen Dojos, Schülern oder Stilrichtungen sind wichtig. Sehe den Sinn solcher Vergleiche, nämlich das Erkennen der eigenen Stärke durch das Verstehen der Schwäche anderer. Ich habe nie erlaubt, anderen Kampfsportarten gegenüber ignorant zu sein. Warum? Solche Ignoranz ist eine Entehrung eines jeden, der seinen Pfad des Kampfsportes verfolgt."

MAS OYAMA

Techniken 2. Kyu Bilder / Zeichnungen [137 KB]
Grundlagen Allgemeine Fragen über Karate / Theorieprüfung
Das Verständnis von Aufwärmübungen und die Fähigkeit haben,
sie selbst vorzuführen
Handtechniken Hira Ken-Tsuki, Jodan / Chudan
Hira Ken Oroshi-Uchi
Hira Ken Mawashi-Uchi
Age-Tsuki Jodan
Haishu, Jodan / Chudan
Koken-Uchi, Jodan / Chudan / Gedan
Blockbewegungen Koken-Uke, Jodan / Chudan / Gedan
Fusstechniken Tobi Nidan-Geri
Mae Tobi-Geri, 3 verschiedene Varianten
Ido-geiko (Shugi) im Zenkutsu-dachi (3 Schritt)
Seiken-chudan-oitsuki
Seiken-Chudan-gyaku-tsuki
Uke-Waza (Jodan-uke, Soto-uke, Uchi-uke, Gedan-barai)
im Kokutsu-dachi (3 Schritt) mit Shuto-mawashi-uke
im Sanchin-dachi (3 Schritt) mit Gyaku-tsuki
im kiba-dachi (3 Schritt) mit Gedan-barai
Ido-geiko (Kombination) im Zenkutsu-dachi (3 Schritt)
Jodan-uke, Soto-uke, Uchi-uke, Gedan-barai (alles Oi) und Gyaku-tsuki
im Zenkutsu-dachi (3 Schritt)
Jodan-uke, Soto-uke, Uchi-uke, Gedan-barai (abwechselnd Oi-Gyaku) und Oi-tsuki
im Kiba-dachi (3 Schritt)
Hichi-jodan, Uraken-ganmen-uchi, Gedan-barai, Gyaku-tsuki
im Kokutsu-dachi (3 Schritt)
Shuto-mawashi-uke. Morote-tsuki, Kampfposition
Sanchin-dachi (3 Schritt)
Gyaku-tsuki, Uchi-uke, Uraken-ganmen-uchi, Hichi-jodan, Tettsui-jodan (alles mit der selben Hand)
Ido-geiko (Sokugi) im Zenkutsu-dachi (3 Schritt)
Mae-keage
Uchi-mawashi
Soto-mawashi
Mae-Geri jodan
Mawashi-geri Jodan
im Kiba-dachi (3 Schritt)
Yoko-keage
Yoko-Geri Jodan
Kata Pin-an-Sono-Go
Renraku nach hinten gleiten mit Gedan-Barai
nach vorne gleiten mit Age-Uchi und Gyaku-Tsuki Chudan
mit hinterem Bein kurz Hiza-Geri antäuschen
gefolgt mit Mae-Geri Chudan, Mawashi-Geri Chudan
Ushiro-Geri Chudan, Mae Gedan-Barai und Gyaku-Tsuki Chudan
Kumite

Freier Kampf

 

Techniken 1. Kyu Bilder / Zeichnungen [127 KB]
Grundlagen Allgemeine Fragen über Karate / Theorieprüfung
Das Verständnis von Aufwärmübungen und die Fähigkeit haben,
sie selbst vorzuführen
Handtechniken Ryuto Ken-Tsuki, Jodan / Chudan
Naka Yubi Ippon Ken, Jodan / Chudan
Oya Yubi Ken, Jodan / Chudan
Blockbewegungen Kake-Uke, Jodan / Chudan
Haito Uchi-Uke Chudan
Fusstechniken Uchi Heisoku-Geri Jodan
Oroshi Uchi Kakato- Geri
Oroshi Soto Kakato-Geri
Tobi Yoko-Geri
Ido-geiko (Shugi) im Zenkutsu-dachi (3 Schritt)
Seiken-chudan-oitsuki
Seiken-Chudan-gyaku-tsuki
Uke-Waza (Jodan-uke, Soto-uke, Uchi-uke, Gedan-barai)
im Kokutsu-dachi (3 Schritt) mit Shuto-mawashi-uke
im Sanchin-dachi (3 Schritt) mit Gyaku-tsuki
im kiba-dachi (3 Schritt) mit Gedan-barai
Ido-geiko (Kombination) im Zenkutsu-dachi (3 Schritt)
Jodan-uke, Soto-uke, Uchi-uke, Gedan-barai (alles Oi) und Gyaku-tsuki
im Zenkutsu-dachi (3 Schritt)
Jodan-uke, Soto-uke, Uchi-uke, Gedan-barai (abwechselnd Oi-Gyaku) und Oi-tsuki
im Kiba-dachi (3 Schritt)
Hichi-jodan, Uraken-ganmen-uchi, Gedan-barai, Gyaku-tsuki
im Kokutsu-dachi (3 Schritt)
Shuto-mawashi-uke. Morote-tsuki, Kampfposition
Sanchin-dachi (3 Schritt)
Gyaku-tsuki, Uchi-uke, Uraken-ganmen-uchi, Hichi-jodan, Tettsui-jodan (alles mit der selben Hand)
Ido-geiko (Sokugi) im Zenkutsu-dachi (3 Schritt)
Mae-keage
Uchi-mawashi
Soto-mawashi
Mae-Geri jodan
Mawashi-geri Jodan
im Kiba-dachi (3 Schritt)
Yoko-keage
Yoko-Geri Jodan
Kata Sanchin
Saiha
Renraku Oi-Tsuki, Gyaku-Tsuki, Oi-Tsuki, Shita-Tsuki
vorderes Bein Mawashi-Geri Jodan
Oi-Tsuki, Gyaku-Tsuki
hinteres Bein Mawashi-Geri Jodan
Kumite Freier Kampf